Vertrauen

Vor der Entscheidung zum Tier, muss man sich bewusst sein, dass man als Halter immer in Verantwortung bleibt, egal was passiert. Anfängliche Faszination am Tier kann sich durchaus relativieren. Das darf aber niemals ein Grund für Vernachlässigung sein.

Ihre Katze muss sich auf Sie verlassen können. Enttäuschungen ihres Vertrauens können schwerwiegende Folgen haben. Denn Vertrauen ist schnell verloren, aber nur äußerst schwierig wiederzugewinnen. Was aber heißt das im Einzelnen? Wo müssen Sie Sicherheit im Vertrauen schaffen, wie kann dies gelingen, und worauf müssen Sie achten? Welche Einschränkungen und Abstriche müssen oder wollen Sie diesbezüglich machen? Ist Ihre Katze wohl aufgehoben bei Ihnen? Fühlt sie sich zu Hause? Wie ist der individuelle Vertrauensbedarf Ihrer Katze zu ermitteln?