Artgerechte Haltung

Wohnungshaltung oder Freigang – hier herrscht weitestgehend Uneinigkeit. Muss man ein schlechtes Gewissen haben, wenn man eine reine Wohnungshaltung praktiziert, oder kann man von einer Anpassung der Katze an die gegebenen Verhältnisse ausgehen? Was ist tatsächlich artgerecht, und trifft für jede Katze das Gleiche zu?